Kontakt| Neues| Sitemap| Fischerseiten| Follow on Facebook
 
Gehe zu: Home »

Aktuelles

Zelten beim Fischen Fischer endlich im Trockenen IN MEMORIAM Hans Roth Vielfältige Welt unter Wasser Otter kosten viel LFI-Jahrebericht 2016 Fischer auf der Freizeitmesse 2017 Zu viele Otter Der Fischotter in Kärnten Fischotterproblematik Aktuelles Fischotter-Monitoring Petition der Kärntner Fischer und Fischerinnen Millionenschaden durch Otter Otter Klagsflut rollt an Klagen wegen Otter Der Fischotter in Kärnten - Mag. Thomas Friedl Fischotter in Kärnten - A. Kranz & L. Polednik Problem Fischotter Schäden durch Fischotter In Memoriam Werner Raup Fischer-Petition Polizeinymphe Jugend-Fischercamps 2016 Online-Fischerkarten Zeltverbot Alarm um leere Fischwasser Fisch und Wasser Stippvisite - Kärntner Nasen Girlie Power" im JFC Petrijünger des Südens Erlaubnis für Fischerzelte Wirbel um Fischerzelte Fischer fordern Entschädigungen Fischotter Bejagung Kampf gegen die Fischotter Gnadenfrist für Fischotter Parte Christian Rauter Fischotter als Prädatoren Kormoran Fischfeind LFI-Jahresbericht 2015 Der Huchen LFI-Jahresbericht 2014 Cypriniden Klimawandel Fische und Meeresfrüchte – Ein Einkaufsratgeber Die Nase Der Sterlet Fachmesse WEIDWERK&FISCHWEID LFI-jahresbericht 2013 Messesplitter 2014 Fliegenbindewettbewerb Fischweid 2014 "Endemit" im Gailtal LFI-Jahresbericht 2012 Kein Geld für Fischer Weidwerk & Fischweid 2012 LFI-Jahresbericht 2011 Fliegenfischerveteran Buchpräsentation Flüsse voller Leben LFI-Jahresbericht 2009 Jugenfischercamp 2009/2 Jugendfischercamp 2009/1 Rote Liste
Fisch

Kompetenter Vertreter der „Petrijünger des Südens“

(In: BLINKER, Sept. 2015; Europas große Anglerzeitschrift)

Angelgewässer

Kärnten, unser südlichstes Bundesland, beherbergt tolle Angelgewässer, die von vielen einheimischen Fischern und zahlreichen Urlaubsgästen jährlich befischt werden. Rund 2,5 % der Kärntner Bevölkerung betreiben aktiv das Hobby Fischen in den warmen Seen und glasklaren Flüssen. Obwohl die Zahl an Anglern sehr hoch ist, ist deren Betreuung nicht so klar geregelt wie etwa in Ober- oder Niederösterreich. Dort agieren Landesfischereiverbände als öffentliche Einrichtungen der Landesregierungen. Anders ist es jedoch in Kärnten geregelt. Hier gibt es zwei Institutionen im Vereinsstatus. Beide sind finanziell nicht besonders gut situiert, bemühen sich dafür aber umso redlicher um die Belange der Fischerei. Die Vertretung der Fischereiberechtigten in Kärnten übernimmt deren Landesfischereiverband, jene der aktiven Fischer die Kärntner Fischereivereinigung.

(Weiterlesen → pdf)





































Visits Today: 302 | Total Visits: 2189250 | Page Hits: 1296 | Visited Pages: 1 | Total Page Hits: 2521686 | HTML5 | CSS | CMSdol