Kontakt| Neues| Sitemap| Fischerseiten| Follow on Facebook
 
Gehe zu: Home »

Aktuelles

LFI-Jahresbericht 2017 Otter-Management wird gefordert Genetische Untersuchungen Fischotter Krnten Hitzige Debatte um Fischotter Zelten beim Fischen Fischer endlich im Trockenen IN MEMORIAM Hans Roth Vielfltige Welt unter Wasser Otter kosten viel LFI-Jahrebericht 2016 Fischer auf der Freizeitmesse 2017 Zu viele Otter Der Fischotter in Krnten Fischotterproblematik Aktuelles Fischotter-Monitoring Petition der Krntner Fischer und Fischerinnen Millionenschaden durch Otter Otter Klagsflut rollt an Klagen wegen Otter Der Fischotter in Krnten - Mag. Thomas Friedl Problem Fischotter Schden durch Fischotter In Memoriam Werner Raup Fischer-Petition Polizeinymphe Jugend-Fischercamps 2016 Online-Fischerkarten Zeltverbot Alarm um leere Fischwasser Fisch und Wasser Stippvisite - Krntner Nasen Girlie Power" im JFC Petrijnger des Sdens Erlaubnis fr Fischerzelte Wirbel um Fischerzelte Fischer fordern Entschdigungen Fischotter Bejagung Kampf gegen die Fischotter Gnadenfrist fr Fischotter Parte Christian Rauter Fischotter als Prdatoren Kormoran Fischfeind LFI-Jahresbericht 2015 Der Huchen LFI-Jahresbericht 2014 Cypriniden Klimawandel Fische und Meeresfrchte Ein Einkaufsratgeber Die Nase Der Sterlet Fachmesse WEIDWERK&FISCHWEID LFI-jahresbericht 2013 Messesplitter 2014 Fliegenbindewettbewerb Fischweid 2014 "Endemit" im Gailtal LFI-Jahresbericht 2012 Kein Geld fr Fischer Weidwerk & Fischweid 2012 LFI-Jahresbericht 2011 Fliegenfischerveteran Buchprsentation Flsse voller Leben LFI-Jahresbericht 2009 Jugenfischercamp 2009/2 Jugendfischercamp 2009/1 Rote Liste
Fisch

Kormoran Fischfeind ersten Ranges

Kormoran

Das Thema Kormoran begleitet uns schon mehr als ein Jahrzehnt. Wrde der Kormoran zum jagdbaren Wild erklrt, wre die Jgerschaft verpflichtet, ihn zu bejagen. Derzeit wird der Bestand auf mehr als 1,5 Millionen Vgel in Europa geschtzt. In diesem eisfreien Winter bevlkern mehr als hundert Kormorane allein am Ossiacher See die Pontone und schwimmenden Wasserskieinbauten. Sie sind ideale Lande- und Startpltze. Auf der einen Seite will der Naturschutz nur mehr autochthone Fischarten (z. B. Bachforelle) in den Fliegewssern zulassen und verdammt die fr den Sportfischer und fr die Zchtung wichtige Regenbogenforelle, obwohl sie schon vor circa 120 Jahren aus Amerika eingefhrt wurde, schtzt aber einen Vogel, der in Mitteleuropa nie heimisch war und der ein Fischfeind ersten Ranges ist. Wenn nun auch der Fischotter sich hier ausbreitet, kann das fr viele Bewirtschafter eines Gewssers existenzbedrohend sein. Lcherliche 5000 Euro fr ganz Krnten sind von der Landesregierung als Entschdigung fr solche Flle bereitgestellt.

Mag. Werner Raup





















Visits Today: 75 | Total Visits: 2309465 | Page Hits: 50807 | Visited Pages: 1 | Total Page Hits: 2865390 | HTML5 | CSS | CMSdol